MODERAT

II
Release:
02.08.2013
Label:
MONKEYTOWN RECORDS
Format:
CD
Article No.:
MTR035CD
EAN Code:
817231011206
Ist das noch Musik? Oder schon eine Naturgewalt? Modeselektors Basslines spalten die Erde, ein irrwitziges Tröten kündet das Ende an. Wenn man meint, dem elektronischen Irrsinn zum Opfer gefallen zu sein, reissen die Wolken auf. Aus dem Himmel tönt die Stimme von Apparat, anmutig und bezaubernd schön. In der Welt von Moderat sind Partytaumel und Tiefsinn kein Gegensatz. Wenn Modeselektor und Apparat auf ihrem zweiten gemeinsamen Album wieder zusammen kommen, schliesst sich ein Kreis.
Moderat sind Apparat (Sascha Ring) und Modeselektor (Gernot Bronsert und Sebastian Szary). Hier der bedächtige Klangtüftler und Pop-Poet, dort die beiden Techno-B-Boys. Beide Acts stehen für die Berliner Elektronikszene jenseits der geraden Bassdrum. Modeselektor sind die Grossmeister der unterirdischen Bässe und elektrisierenden Breakbeats, Apparat ist der Feingeist der elektronischen Popmusik. Die Verweigerung, sich mit dem Vorhandenen abzufinden, schweisst die drei in einer Künstlerfreundschaft zusammen, die mittlerweile länger als ein Jahrzehnt andauert. Für eine kontinuierliche Zusammenarbeit waren die eigenen Projekte zu absorbierend. So kamen die drei bisher drei Mal zusammen – jeweils in entscheidenden Phasen ihrer Karriere. Zum ersten Mal ganz am Anfang, 2003. Die legendären Sessions resultierten in der „Auf Kosten der Gesundheit EP“. In den nächsten Jahren wurden beide Acts zu international bekannten Künstlern. Sie definierten mit bahnbrechenden Alben den elektronischen Sound der Zeit. Damals, 2008, gingen sie wieder zusammen ins Studio. Auf dem ersten Album definierten sie den Moderat-Sound. Wobbelnde Bässe und zuckende Beats auf der einen Seite, Apparats filigrane Stimme auf der anderen: gerade der extreme Kontrast erschuf das einzigartige Moderat-Gefühl.

Live: 23.09.2013 Komplex 457, Zürich
01
The Mark
02
Bad Kingdom
03
Versions
04
Let In The Light
05
Milk
06
Therapy
07
Gita
08
Clouded
09
Ilona
10
Damage Done
11
This Time